Junghundetraining

Die ersten Wochen im neuen Zuhause sind vorbei, der Welpe hat sich eingelebt und der Alltag normalisiert sich.

Nun zeigt sich wie gut die Trainingsbasis der ersten Wochen ist und wo genau mal noch ein wenig nacharbeiten muss. In diesem Kurs wollen wir die Grundkommandos weiter festigen, weitere Entwicklungsschritte besprechen und den aktuellen Problemen im Alltag auf den Grund gehen.

Inhalte in diesem Training unter anderem:
– „Sitz“, „Platz“, „Bleib“
sit-1602810_640 – Leinenführigkeit
– Rückruf
– Gehorsam auf Distanz

 – Tauschen von Ressourcen/Ausgeben von Ressourcen
– Orientierung am Halter

Wir trainieren in kleinen Gruppen, damit auf jedes Hund-Mensch-Team auch im Gruppentraining individuell eingegangen werden kann und es genug Raum für Fragen und Wünsche der Teilnehmer gibt.
Eine Unterrichtseinheit umfasst ca. 45 Minuten.Trainiert wird an wechselnden Orten in und um Braunschweig, damit Ihr Hund mit der Umgebung und unter dem Einfluss alltäglicher Reize lernen und reifen kann.

 Sie benötigen:

– Brustgeschirr
– einfache Leine (2,50 m – 5,00 m Länge, keine Flexileine)
– sehr attraktives Futter (kleine, weiche Leckerlis, Fleischwurst, Käse oder was sonst für Ihren Hund ein Jackpot ist)

Dieser Kurs ist für Junghunde von ca. 16 Wochen bis 7 Monate.animal-1850002_1280

Wann?: Ab dem 31. Januar immer mittwochs, 18Uhr.

Ort: Braunschweig
Kosten: Für 6 aufeinander folgende Termine – 100,00€ pro Mensch-Hund-Team (Familienmitglieder sind herzlich willkommen).

 

Kundenbereich: Junghundekurs

 

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt, darum wird um eine Anmeldung gebeten. Bitte nutzen Sie hierfür das Kontaktformular: