Allesfresser

Fiffis Leibspeise sind Pferdeäpfel, Lassie verputzt gerne Hundehaufen und Rex futtert am liebsten Essensreste. Erkennen Sie Ihren Hund wieder?

Es ist nicht nur eine ekelhafte Angelegenheit, sondern kann auch schnell zum Problem werden. Nicht nur Krankheiten spielen eine Rolle, sondern auch Giftköder.sausage-2077496_640
Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie Ihren Hund davon abhalten, bei seinen Spaziergängen alles Essbare in Reichweite zu vertilgen.
Durch Strafe und Verbote lernt der Hund nur, dass er etwas schneller oder heimlicher fressen muss. Vielleicht haben Sie damit auch schon Erfahrung im Training?
Darum arbeite ich mit positiver Verstärkung. Diese steigert die Kooperationsbereitschaft und sorgt für ein besseres Miteinander.

Ziele dieses Kurses sind unter anderem:
– Anzeigen von Futter/Kot/usw.
– positiv aufgebautes „AUS!“-Signal
– mehr Impulskontrolle
– verschiedene Belohnungsmöglichkeiten finden

 

 

Für den Gruppenkurs:

Start des neuen Kurses am Dienstag, den 6. Februar 2018 um 19.15Uhr

Bestehend aus 4 Terminen: Gruppe 1: 6.2., 13.2., 20.2. und 27.2., jeweils von 19.15- 20.00/20.15Uhr. -AUSGEBUCHT-

Zweite Gruppe: 08.02, 15.02., 22.02. und 01.03.,  jeweils von 19.15- 20.00/20.15Uhr. – Noch Plätze frei-

Ort: verschiedene Orte in Braunschweig.

Kosten: 4 Termine – 80,00€

 

Um ein optimales Lernen zu ermöglichen tranieren wir in Kleinstgruppen (ca. 4 Hunde). Die Teilnahmeplätze sind also begrenzt, um verbindliche Anmeldung wird gebeten. Bitte nutzen Sie hierfür das Kontaktformular unten auf dieser Seite.

 

Alternativ können Sie natürlich auch Einzelstunden nehmen. Vor diesen findet ein Erstgespräch statt.
Ich komme zu Ihnen nach Hause und mache mir ein Bild von Ihnen und Ihrem Hund. Wir reden z.B. über Ihre Wünsche und Ziele, den derzeitigen Trainingsstand, bisheriges Training und die Art und Weise wie trainiert wurde. Wir erarbeiten dann zusammen einen Plan: Was ist in welcher Zeit realistisch, welche
Grundlagen braucht man dafür, wie trainieren Sie richtig, usw. Anschließend gibt es schon eine kleine Übung.
dog-610069_640Das Erstgespräch dauert 1-2h und würde 60,00€ kosten.

Anschließend folgen die Trainingsstunden, eine Einzelstunde dauert ca. 45 – 60 Minuten.

 

Erstgespräch (ca. 60-90 Minuten) inkl. Infomappe – 60,00€.

Einzelstunde (je ca. 45-60 Minuten) – 50,00€.

4er Karte Einzelstunden (je ca. 45-60 Minuten) – 185,00€.

 

Die Preise verstehen sich zzgl. Anfahrtskosten (ab Thiede) je Km Anfahrt 1,00€.